Suche
Close this search box.

UNESCO GEOfood Programm

Auszeichnung UNESCO GEOfood Label Thüringen

Wir sind voller Stolz euch berichten zu können, dass wir als zweites deutsches Unternehmen für das von der UNESCO anerkannte Programm GEOfood ausgezeichnet wurden. 
Unser Dank gilt dem GEOfood für die UNESCO Global Geoparks, Dr. Mauro Alivernini vom e. t. a. Sachverständigenbüro Reyer in Erfurt sowie Nancy Schröter.
Das GEOfood Label steht als Zeichen für Regionalität, Qualität und Nachhaltigkeit.
https://www.geopark-thueringen.de/geniessen/geofood

Vorstellung Rosenhof UNESCO GEOfood Programm Thüringen

UNESCO GEOfood Programm Thüringen

Wenn es Orte gibt, an denen man sich wie im Märchen fühlen kann, dann gehört ein Besuch im Juni auf dem Feld des Rosenhof Holzhausen mit 2000 Damaszena-Rosen (Rosa × damascena) dazu. Es ist nicht leicht vorstellbar, dass sich dieses farbenfrohe und duftende Feld auf einem Substrat aus Gips und Sandstein (Gipskeuper) befindet, das vor mehr als 220 Millionen Jahren in einer sehr  trockenen Umgebung entstanden ist….

Eingebettet in die Kulisse des UGGp Thüringen Inselsberg-Drei Gleichen, breitet sich unterhalb der mittelalterlichen Veste Wachsenburg in den frühen Morgenstunden ein orientalischer Duft aus. Dort kultiviert der Rosenhof Holzhausen Damaszena-Rosen zur Herstellung von naturreinen Rosenwasser, Tee, Honig, Likören und vielem mehr.

Die Idee vom Rosenhof

Die Idee von Antje Kochlett und Christian Beer, diese für wärmere Regionen typische Rosensorte im Herzen Deutschlands anzubauen, schien eine schwierige Herausforderung zu sein, aber dank großer landwirtschaftlicher Expertise, einer kurzen Erzeugerkette und einer gut durchdachten Marketingstrategie ist der Rosenhof zu einer festen Größe in der Region geworden und das in nur 6 Jahren.

UNESCO Global Geopark Thüringen Inselsberg – Drei Gleichen

Bemerkenswert ist auch die Nachhaltigkeit der Produkte, die stark damit verbunden ist, dass in vielen Produkten das regionale „Original Thüringer Rosenwasser“ verarbeitet wird. Es ist besonders aromatisch, da der wertvolle Rosenölanteil im Rosenwasser verbleibt und nicht wie anderorts extrahiert wird. Während der Rosenblütensaison von Ende Mai bis Mitte Juni werden auch die essbaren Rosenblüten frisch von der Plantage für kulinarische Köstlichkeiten geerntet. Diese können während dieser kurzen Zeit beim „Holzhäuser Rosenrausch“ in dem Westernrestaurant „Lasso“ in Holzhausen genossen werden.

weitere Beiträge:

Logo Berlin IGW 2024

Berlin IGW 2024

Berlin IGW 2024-Thüringer Bogen Landkreis Ilm-Kreis Erneut darf sich der Rosenhof Holzhausen am Gemeinschaftsstand

Rosenhof 6 Jahre in Holzhausen
Neue Bewertungen