Über uns

Über uns

Der Rosenhof - wie alles begann

Über uns: Der „Rosenhof Holzhausen“ ist ein junges, ökologisch produzierendes Unternehmen, dass im März 2017 gegründet wurde.

Alles begann mit der Faszination und der Liebe zu einer besonderen Rose, der Damascena Rose.

Sie gehört zu den Wildrosen, robust und nur sehr kurz blühend, eine betörende Schönheit mit intensiven Duft und einem außergewöhnlich hohem ätherischen Ölgehalt. Ihre Inhaltsstoffe finden weltweit in der Parfüm -, Kosmetik- & Pharmaindustrie Anwendung.

Seit nun 4 Jahren gedeiht sie im Herzen Thüringens, am Fuße der Wachsenburg.

Ein recht außergewöhnlicher Standort für solch eine Kultur, die bisher in Bulgarien über die Türkei bis in den Nahen Osten beheimatet ist.

Doch zeigen bereits die ersten Jahre, dass sie sich auch in unserer Erde recht wohl fühlt. Ihre Pflege, der Pflanzenschutz und alle Kultur begleitenden Maßnahmen sind uns eine Herzensangelegenheit. So gedeiht sie seit ihrer Anpflanzung völlig ohne Zusatzbewässerung, nur durch die anfallenden Niederschläge.

So haben wir uns mit Bedacht dem kontrolliert biologischen Anbau verschrieben. Wir achten sorgfältig und aus Überzeugung auf Nachhaltigkeit, nicht nur in unserer Rosenkultur sondern auch in der begleitenden Flora und Fauna.

So entsteht „Das Besondere aus dem Herzen Thüringens“ in den frühen Morgenstunden. Bei Sonnenaufgang werden die vom Morgentau benetzten Blüten per Hand gepflückt und anschließend schonend destilliert. Hierbei entsteht ein hochwertiges Rosenwasser, welches sich durch seinen hohen Ölgehalt signifikant vom Herkömmlichen unterscheidet.

Denn wir belassen das wertvolle Rosenöl im Hydrolat, und verzichten zusätzlich auf jegliche Form an Konservierungsstoffen und Alkohol!

Dies gibt unseren Produkt das besondere Aroma für kulinarische Köstlichkeiten und macht es zum

Original Thüringer Rosenwasser“®.

Über uns - die hauseigene Destille

Destille für eines Hydrolat

Unsere Rosenkultur zählt zu den Frühsommerblühenden Sorten. Dies bedeutet, dass sie nur einmal im Juni für die Dauer von drei bis maximal vier Wochen in voller Blütenpracht steht. In dieser Zeit erfolgt die Ernte in den frühen Morgenstunden. Von 5 Uhr bis 9 Uhr werden die wertvollen Blüten per Hand gepflückt, um die ätherischen Öle der Damascena einzufangen. Unmittelbar nach der Ernte werden die Blüten zur hauseigenen Destillation verbracht, und zu einem 100% naturreinen Hydrolat (Hydrosol/Rosenwasser) destilliert.

Für die Blütendestillation verwenden wir eine aus Kupfer gefertigte Kolonnendestille. Mit ihr werden die ätherischen Öle sanft durch aufsteigenden Wasserdampf aus den frischen Blüten gelöst. So entsteht ein 100% reines Hydrolat, in dem das ätherische Öl in vollem Umfang enthalten bleibt. Bevor unser Rosenwasser als fertiges Produkt auf den Markt kommt, finden mehrere Qualitätskontrollen statt, um Ihnen den Genuss eines reinen Lebensmittels ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe bieten zu können.

Kolonnendestille für Hydrolat Gewinnung
kessel der Destille